Nez Rouge Bern fährt für Sie nach dem Motto: "Sicher nach Hause"

Wenn das Weihnachtsessen etwas länger dauert, oder aus dem einen Tässchen Glühwein mit Freunden drei, vier werden. Es gibt viele Gründe, warum man sich nicht mehr hinters Steuer setzen sollte. Ab dem 7. Dezember 2018 sind auch dieses Jahr wieder zahlreiche Freiwillige von Nez Rouge im Einsatz, um jene sicher nach Hause zu bringen, die dazu selber nicht mehr in der Lage sind. Wer sich nicht mehr fahrtauglich fühlt, wählt am besten die Gratis-Telefonnummer 0800 802 208 von Nez Rouge Bern. Die Autoschlüssel einem Team von Freiwilligen übergeben und schon ist für eine sichere Fahrt nach Hause im eigenen Fahrzeug gesorgt.

 

Der Präsident der Berner Sektion, Simon Krebs, ist stolz darauf, was die unermüdlichen Helfer von Nez Rouge in den letzten Jahren erreicht haben. "93 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer kennen mittlerweile Nez Rouge und begrüssen die Aktion. Das haben wir unseren jährlich über 10000 Freiwilligen und unseren Sponsoren zu verdanken." Die Organisation sorge nicht nur für sichere Strassen, indem sie fahruntüchtige Menschen sicher nach Hause bringe. "Unser Engagement führt erwiesenermassen auch dazu, dass sich die Leute Gedanken machen, welche gravierenden Folgen das Fahren in fahruntüchtigem Zustand haben kann."

Fahrdaten von Nez Rouge Bern

Freitag 07. Dezember 2018 22:00 - 03:30

Samstag

08. Dezember 2018 22:00 - 03:30

Freitag

14. Dezember 2018 22:00 - 03:30
Samstag 15. Dezember 2018 22:00 - 03:30
Freitag 21. Dezember 2018 22:00 - 03:30
Samstag 22. Dezember 2018 22:00 - 03:30
Montag 24. Dezember 2018 22:00 - 01:30
Dienstag 25. Dezember 2018 22:00 - 01:30
Freitag 28. Dezember 2018 22:00 - 03:30
Samstag 29. Dezember 2018 22:00 - 03:30
Montag 31. Dezember 2018 22:00 - 03:30